← Zurück zum Blog

Wie Sticker eine einfache Botschaft weltweit verbreiten können

Von Krishan Coupland gepostet

You are beautiful Sticker

Viele Menschen glauben, nicht zu wissen, wie sie die Welt verändern können. Aber in Wirklichkeit trägt jeder auf seine eigene besondere Art dazu bei, die Welt schöner zu gestalten.

Wenn wir an Veränderung denken, stellen wir uns immer etwas Großes vor. Aber in Wirklichkeit kann selbst ein kleiner Beitrag das Leben eines Menschen verändern - selbst etwas so Einfaches wie ein Kompliment.

Mit Stickern etwas bewirken

Matthew Hoffman startete das "You Are Beautiful" Stickerprojekt im Jahr 2002. Er ahnte dabei nicht, wie weit sich seine Botschaft verbreiten würde. Das Projekt wurde bis ins Jahr 2018 von einer Garage aus betrieben.

Zu Beginn erstellte er eine Auflage von nur 100 Stickern mit einer einfachen Botschaft: Du bist wunderschön.

Diese einfache Aussage war als kleine, aber positive Bestätigung für all diejenigen gedacht, die rein zufällig einen von Hoffmans Sticker entdeckten. Einfach eine tägliche Erinnerung daran, dass sie wunderschön sind.

Du bist wunderschön Sticker

Zweifellos ist dies eine Botschaft, die viele Menschen beeindruckt und einige Herzen berührt hat. Heute, fünfzehn Jahre später, haben sie schätzungsweise fast fünf Millionen Sticker verkauft. Das zeigt, wie sehr den Menschen diese Botschaft wirklich am Herzen liegt.

Stickerkunst ist eine beeindruckende Art, der Welt etwas mitzuteilen. Sie sind klein, sie haften überall, sie lassen sich gut verteilen und sie kommen nie aus der Mode!

Wie das "You Are Beautiful"-Stickerprojekt anfing

Wie hat alles angefangen? Wie wurde das "You Are Beautiful"-Stickerprojekt ins Leben gerufen? Nun, als Matthew Hoffman nach Chicago zog, war das sein erstes Mal in der Großstadt. Umgeben von einer Menge visuellem und akustischem Lärm, war er von der Stadt begeistert. So viele verschiedene Menschen und Kulturen ließen sich an nur einem Ort entdecken! Natürlich fühlt sich jeder Neuankömmling in der hektischen Großstadt sofort überfordert. Man fühlt sich im Chaos verloren. Matthew wollte etwas schaffen, das gelassen und beruhigend wirkt. Dieses Projekt sollte etwas sein, das alle Menschen zur Teilnahme einlädt.

Das Stickerprojekt "You Are Beautiful" war eine der ersten viralen Botschaften, die sich nicht online, sondern in der realen Welt verbreitete. Diese Sticker verbreiteten eine einfache Botschaft über die ganze Welt. Das Projekt verlieh dem Leben vieler Menschen einen neuen Sinn.

Stickerkunst ist real, sie ist ein greifbares Produkt, das uns noch lange begleiten wird. Beim Kauf dieser Sticker weiß man also, dass man einen echten Unterschied bewirkt hat. Jeder kann dieser Botschaft in seinem täglichen Leben begegnen. Hoffman hat versucht, Sticker herzustellen, die sich in die Umgebung einfügen. Er hat sie mit fetten und farbenfrohen Buchstaben versehen, damit die Botschaft heraussticht.

Heutzutage sind die meisten von uns sehr beschäftigt, ohne dass eine Verringerung des Tempos sich am Horizont andeuten lässt. Wir sind so daran gewöhnt, den Dingen hinterherzuhetzen, dass wir völlig vergessen, die Besonderheit des Lebens zu bemerken und zu würdigen. Das Ziel des "Du bist wunderschön"-Stickerprojekts ist es, uns daran zu erinnern, von Zeit zu Zeit innezuhalten und die Schönheit in uns allen zu würdigen.

Du bist wunderschön Sticker

Wie sich das "You Are Beautiful"-Stickerprojekt über die Jahre entwickelt hat

Denken Sie daran, dass dieses Projekt vor dem Zeitalter der sozialen Medien ins Leben gerufen wurde. Damals waren die Menschen noch gewohnt, Post zu erhalten und ihre Postfächer zu nutzen. Die Leute schickten Matthew Fotos mit ihren "You Are Beautiful"-Stickern und sogar Briefe. Sie zeigten dabei, wo sich alles diese Sticker entdecken ließen.

Heutzutage stehen Milliarden von Fotos im Internet, vor allem auf Instagram und mit Sticker-Hashtags. Die Welt ist im Grunde viel kleiner geworden, seit es die sozialen Medien gibt.

Mit dem wachsenden Erfolg des Projekts wurden bald "You Are Beautiful"-Sticker in hundert Sprachen rund um den Globus verschickt.

Du bist wunderschön Sticker

Die Stimme des Volkes

"Das Projekt bekämpfte aktiv Negativität, indem es Millionen von 'You Are Beautiful'-Sticker verteilt hat", teilte Hoffman mit.

"Im Laufe der Jahre hat es sich zu verschiedenen großflächigen Holzinstallationen und Wandmalereien sowie zur Zusammenarbeit mit vielen Designern, Studenten und Künstlern weltweit entwickelt. Viele Leute haben aus dem Projekt ihre eigene Kunst gemacht und der Bewegung ihren eigenen Stempel aufgedrückt.

Besonders auffällig war, dass jemand die Worte mit Fußabdrücken im Sand gezeichnet hatte. Sie blieben auf dem Foto, damit man sehen konnte, wie groß sie waren.

Es ist einfach erstaunlich zu sehen, was Menschen selbst mit absolut keinem Material oder Budget alles bewerkstelligen können. Alles, was man dafür braucht, ist ein wenig Zeit, und das ist großartig.'

Holen Sie sich Ihre eigenen "You Are Beautiful"-Sticker

Das "You Are Beautiful"-Projekt ist noch nicht abgeschlossen. Sie können wie immer kostenlose Sticker anfordern, oder eine größere Anzahl bestellen, falls Sie Ihre Nachbarschaft mit einer einfachen, süßen und positiven Botschaft überraschen wollen.

Diese Botschaft sollte an Nahestehende und Fremde gleichermaßen weitergegeben werden. Bei einer Botschaft wie dieser sollte es kein politisches oder religiöses Motiv geben, sondern nur eine positive Bestätigung der Tatsache, dass wir alle auf unsere eigene Weise wunderschön sind.

Du bist wunderschön Sticker

Starten Sie Ihr eigenes Sticker-Kunstprojekt

Möchten Sie Ihr eigenes Stickerprojekt ins Leben rufen, um damit etwas in dieser Welt zu bewirken? Sie können ganz einfach online individuelle Sticker selbst gestalten und Ihr Kunstwerk für sich selbst sprechen lassen. Auch Sie haben die Möglichkeit, mithilfe von Stickern eine Botschaft zu verbreiten und etwas Sinnvolles in die Welt zu setzen.

Haben Sie nun Lust bekommen, eigene Stickerkunst zu gestalten? Bei Sticker Mule wartet ein 9 € Guthaben auf Sie. Melden Sie sich an, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken, und tätigen Sie Ihre erste Bestellung.

← Zurück zum Blog

Mögen Sie diesen Post? Über Twitter oder RSS abonnieren.