← Zurück zum Blog

Bärte und eine Marke wachsen, mit Texas Beard Co.

Von Tyler Vawser am gepostet

  • Über Texas Beard Co.: Die Texas Beard Company wurde im Februar 2014 gegründet und stellt hochwertige, natürliche, von Menschen hergestellte Bartprodukte her.
  • Wie sie Sticker verwenden: Mit nur zwei Arten von Stickern konnten sie ihre gesamte Produktlinie einschließlich Bartöl, Balsam und Wachsprodukten kennzeichnen. Sticker mit Werbelogo sind auch ein großartiges Mittel, um den Bekanntheitsgrad der Marke zu steigern.
  • Ergebnisse: Was als Experiment begann, ist heute ein florierendes Unternehmen, das neue Produkte anbietet und täglich Hunderte von Bestellungen für seine glücklichen und bärtigen Kunden ausführt.

Ich erkannte eine Gelegenheit, stellte Nachforschungen an und begann mit der Entwicklung unserer ersten beiden Produkte."

Die besten Unternehmer sind ständig auf der Suche nach Gelegenheiten und versuchen, dem nächsten Trend immer einen Schritt voraus zu sein. Doch manchmal liegen uns die besten Ideen direkt vor der Nase... oder, in diesem Fall, auf dem Gesicht. So hat Ryan Olson, ein bärtiger Softwareentwickler, die Texas Beard Company gegründet.

Texas Beard Co Stickers

"Ich erkannte eine Gelegenheit, stellte Nachforschungen an und begann mit der Entwicklung unserer ersten beiden Produkte."

Gemeinsam gründeten die Inhaber Ryan, Aaron, Adam und Shayne (allesamt Kollegen und Freunde) die Texas Beard Company. Seitdem haben sich die handgefertigten Bartpflegeprodukte zu einem eigenständigen Unternehmen mit Tausenden von zufriedenen Kunden entwickelt. Als zufriedene Kunden von Sticker Mule haben wir uns mit Ryan über seine Erfahrungen und sein Unternehmen unterhalten. Hier sind die Lektionen, die er zu teilen hat:

Was folgt, sind drei seiner Lektionen:

  1. Gestalte dein Unternehmen basierend auf den eigenen Bedürfnissen und Fachkenntnissen
  2. Nimm die Dinge in die eigene Hand und verzögere die Markteinführung nicht
  3. Sorge durch Begeisterung & Überraschung für Markenwahrnehmung

Gestalte dein Unternehmen basierend auf den eigenen Bedürfnissen und Fachkenntnissen

Mit Ausnahme von Adam (dem "Alibi-Bartlosen" im Team) sind Ryan, Aaron und Shayne ihre eigenen besten Kunden. Sie recherchierten verschiedene Inhaltsstoffe und ihre Vorteile. Dann testeten sie die Formeln an sich selbst und nahmen Änderungen an dem vor, was zu Bartöl und Bartbalsam wurde.

Sie schufen das Produkt und die Formel, nach der Ryan seit dem ersten Tag suchte. Daraufhin wandten sie sich an Freunde und Mitarbeiter, um deren Feedback einzuholen. Sie sammelten Kommentare und Rückmeldungen zum Duft und zur Verwendung der Produkte, und brachten die Produktlinie dann offiziell auf den Markt.

Es war eine Art Experiment, um zu testen, ob sich das Produkt verkaufen lässt.

Als Softwareentwickler arbeiten Ryan und die Jungs tagsüber bei einem E-Commerce-Softwareunternehmen, das Tools und Ressourcen für andere Kleinunternehmen entwickelt. Diese Erfahrung gab ihnen einen enormen Startvorteil und half ihnen, das Geschäft quasi über Nacht aufzubauen.

"Es war eine Art Experiment, um zu testen, ob sich das Produkt verkaufen lässt. Wir hatten zwar Erfahrung mit dem Aufbau von Online-Shops, aber nicht mit deren Betrieb."

NightCapBalm

Nimm die Dinge in die eigene Hand und verzögere die Markteinführung nicht

Für neugegründete Kleinunternehmen kann es verlockend wirken, sich mit der "Start-up-Checkliste" zu beschäftigen und den Aufbau des eigentlichen Geschäfts zu verzögern. Es passiert oft, dass zu viele Stunden damit verbracht werden, eine Website zu erstellen, ein Logo zu entwerfen, eine Markenstrategie zu entwickeln, die besten Lieferanten und die besten Preise zu finden, usw. All das ist zwar wichtig, aber es kann einem Unternehmen den Schwung nehmen, wenn sich die Sache zu lange vor sich hinzieht. Texas Beard Company ist ein großartiges Beispiel dafür, warum es wichtig ist, aus dem eigenen Fachwissen heraus zu agieren, um schnell zu handeln und mit dem Verkauf starten zu können.

Aaron, der Künstler unter ihnen, entwarf ein Logo, das die Marke, die Produkte und die Zielkunden perfekt wiedergibt. Als nächstes bestellte das Team Glastropfer und Dosen. Um die Marke und das Produkt zusammenzubringen, nutzten sie individuelle Bartöl-Sticker von Sticker Mule zur Kennzeichnung ihrer Bartpflegeprodukte.

Das Bestellen individueller Sticker zum Gebrauch als Etiketten gab ihnen die Möglichkeit, von Anfang an nur nach Bedarf Bestellungen aufzugeben. Von Anfang an wurden das Logo und die Sticker zu einem wichtigen Bestandteil des gesamten Produktionsprozesses. Alle Produkte werden mit denselben Stickern gekennzeichnet. Diese einmalige Verwendung ermöglichte es ihnen, die Markenbildung konsistent zu halten. Das Beste daran ist, dass das Unternehmen dadurch Tausende von Euro einsparen konnte, da es Großbestellungen für ein einziges Design aufgeben und schnell Nachbestellungen tätigen konnte.

Es erwies sich als eine kreative Lösung für die Verpackung. Wir haben denselben Sticker für alle vier Anwendungen verwenden können.

Die Texas Beard Company hat das "Do-it-yourself"-Prinzip auf beste Weise verinnerlicht. Alle Produkte werden von Familienmitgliedern in Handarbeit in der heimischen Garage hergestellt und haben bereits zwei Räume des Hauses eingenommen. Obwohl es als Wochenendprojekt begann, ist die Herstellung der Öle und Balsame heute ein Vollzeitjob für zwei Personen.

Am Anfang, so erinnert sich Ryan, besuchte er regelmäßig Flohmärkte, um den Vertrieb anzukurbeln und die Markenbekanntheit zu steigern. Aber bald gewann der Online-Vertrieb die Oberhand. "Es war zwar zeitaufwändig, aber doch ein wichtiger Schritt. Die Kunden konnten die Düfte riechen und sie ausprobieren. Online Verkäufe zu tätigen ist jedoch viel einfacher."

Durch Begeisterung und Überraschung zur Markenwahrnehmung

Da derzeit fast alle Verkäufe über den Online-Shop abgewickelt werden, hat Texas Beard Company dennoch einen Weg gefunden, mit den Kunden in Kontakt zu treten und die Marke auch ohne den persönlichen Kontakt auf einem Flohmarkt bekannt zu machen. "Wir legen jeder Bestellung Werbeaufkleber mit unserem Logo bei. Diese dienen beim Öffnen der Schachtel als eine schöne Überraschung für unsere Kunden."

Sticker dienen beim Öffnen der Schachtel als eine schöne Überraschung für unsere Kunden."

Die Sticker förderten zudem auch die Markenbekanntheit. Während viele Kunden von sich aus ihren Freunden davon erzählen werden, benötigen einige von ihnen einen Gesprächsanlass in Form von Stickern, Empfehlungen, usw. Wenn auch Ihr Produkt ein bestehendes Bedürfnis befriedigt und zufriedene Kunden schafft - wie die Texas Beard Company - dann sollten auch Sie es ihnen so einfach wie möglich machen, ihre positiven Erfahrungen weiterzugeben. "Die Leute bringen das Logo auf ihren Autos, Kaffeebechern, Schutzhelmen oder Laptops an." Das Unternehmen hat sich über Texas hinaus ausgedehnt und verkauft in allen US-Bundesstaaten und in mehr als 26 Ländern weltweit.

Bartöl-Sticker

Was kommt als Nächstes

Im vergangenen Jahr hat das Team neue Düfte erstellt (einschließlich eines saisonalen Duftes), Schnurrbartwachs und weitere Pflegeprodukte hinzugefügt. So wie die Texas Beard Company wächst, so wächst auch die Liebe der Kunden zur Marke. Das Team stellt jetzt auch T-Shirts, Cappys und mehr her. Während das Unternehmen natürlich weiter wächst, planen Ryan, Adam, Aaron und Shayne, ihre Kunden auf neue Weise und mit neuen Produkten zu begeistern.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Ihre Kunden zu begeistern und Ihre Marke mit Stickern und anderen individuell bedruckten Produkten zu fördern. Sehen Sie sich an, wie Sticker Mule auch Ihrem Unternehmen beim Wachsen helfen kann.

← Zurück zum Blog

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Über Twitter oder RSS abonnieren.