← Zurück zum Blog

Wie man ein Kinderzimmer mit Wandaufklebern verziert

Von Sticker Mule gepostet

Ob niedlich und gemütlich, skandinavischer Minimalismus oder charmant traditionell, zu entscheiden, wie Sie das Kinderzimmer Ihres Babys dekorieren möchten, kann eine Menge Spaß machen.

Sind Sie bereit, mit der Dekoration Ihres Kinderzimmers zu starten? In diesem Beitrag verraten wir Ihnen die besten Tipps und Tricks, wie Sie Ihr Kinderzimmer in einen amüsanten und sicheren Ort für Ihr Baby gestalten können.

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Einrichten des Kinderzimmers?

Die Monate vor der Ankunft Ihres Babys können etwas hektischer als gewohnt ausfallen, aber mit ein wenig Vorbereitung und einem soliden Zeitplan ist es ein Leichtes, all die kleinen bevorstehenden Aufgaben zu bewältigen, einschließlich der Einrichtung Ihres neuen Kinderzimmers.

Normalerweise empfehlen Experten, mit der Einrichtung Ihres Kinderzimmers etwa in der 20. Woche der Schwangerschaft zu starten. So haben Sie genügend Zeit, um die benötigten Möbel und Dekorationen zu bestellen und zu installieren.

Was brauche ich für das Kinderzimmer?

Kinderzimmer-Aufkleber-0903

Oft ist es schwierig, sich zu entscheiden, welche der neuesten Gadgets Sie tatsächlich in Ihrem Kinderzimmer brauchen. Aber es gibt ein paar grundlegende Dinge, die wir alle brauchen:

  • Kinderbett oder Kinderkörbchen - stellen Sie sicher, dass es alle Sicherheitsstandards erfüllt!
  • Wickeltisch - suchen Sie nach einem mit eingebautem Stauraum darunter
  • Kommode - ein Ort, um Babykleidung und Toilettenartikel aufzubewahren
  • Bequemer Sessel oder Schaukelstuhl zum Stillen und Kuscheln
  • Spielzeugtruhe - zum Verstauen von Spielzeug und anderen Babyutensilien

Welche Farben passen am besten zu einem Kinderzimmer?

Die Wahl der Farbpalette, mit der Sie Ihr Kinderzimmer dekorieren, liegt ganz bei Ihnen. Ob Sie sich für ein traditionelles rosa oder blaues Motiv oder etwas Neutrales entscheiden, weiche, beruhigende Farben funktionieren üblicherweise am besten, um eine beruhigende Umgebung zu schaffen.

Wenn Sie sich für ein zentrales Thema entscheiden, das den Raum zusammenhält, wird das Dekorieren des Kinderzimmers auch viel einfacher - Tiere, geometrische Formen oder Wolken und Sterne eignen sich alle hervorragend als Kinderzimmermotiv und können auf Textilien, Möbeln oder Wandaufklebern für das Kinderzimmer verwendet werden.

Was, wenn ich das Zimmer meines Babys nicht neu streichen möchte?

Wenn Sie noch nicht dazu bereit sind, das ganzes Zimmer zu streichen, warum versuchen Sie nicht, das Zimmer Ihres Babys mit Wandstickern zu dekorieren? Schnell, einfach und - vor allem - amüsant, fügen Wandaufkleber dem Zimmer Ihres Babys mit minimalem Aufwand und ohne viel Stress sofortige Niedlichkeit hinzu.

Dekorieren des Kinderzimmers mit Wandstickern

Wandaufkleber für das Kinderzimmer eignen sich perfekt dazu, dem Zimmer Ihres Babys Farben, Formen, Muster und Bilder hinzuzufügen. Sie lassen sich schnell und mühelos anbringen, und das Beste von allem ist, dass sie ohne Beschädigung der Wände entfernt werden können, sobald Ihr Kleines aus ihnen herausgewachsen ist. (Tatsächlich funktionieren sie auch in allen anderen Räumen des Hauses wunderbar!)

Gedruckt auf einem stoffähnlichen Material, haften Wandaufkleber für Kinderzimmer perfekt an Ihren Wänden und verleihen Ihrer Kinderzimmerdekoration das gewisse Etwas.

Die Vorteile von Wandaufklebern für Kinderzimmer vs. Streichen der Wände

VorteileNachteile
Wandaufkleber- Schnelles und einfaches Anbringen- Nach dem Entfernen können einige Rückstände an den Wänden zurückbleiben, die mit Wasser und Seife gereinigt werden müssen- Vollständig anpassbar- Können ohne die Wände zu beschädigen entfernt werden
Wandfarbe- Deckt große Flächen ab und gibt den Ton für den ganzen Raum an- Es kann zeitaufwendig sein, einen ganzen Raum streichen zu müssen- Komplizierte Wandbilder erfordern viel Aufwand

Wo kann ich Wandaufkleber im Zimmer meines Babys anbringen?

Wandaufkleber für Kinderzimmer können praktisch überall im Kinderzimmer angebracht werden; sie benötigen lediglich eine glatte Oberfläche, auf der sie haften können:

  • Versuchen Sie es mit einem sich wiederholenden Muster, welches das gesamte Kinderzimmer umgibt, oder dekorieren Sie die Wand rund um das Kinderbett
  • Dekorieren Sie die Decke des Kinderzimmers - schließlich ist es das, worauf Ihr Kleines von seinem Bettchen und dem Wickeltisch aus am meisten hinschauen wird
  • Wandaufkleber können auch an Türen angebracht werden, warum also nicht den Namen Ihres Babys draufschreiben?

Wie bringe ich Wandaufkleber für das Kinderzimmer an?

Kinderzimmer-Wandgrafik-329A0905

Das Anbringen von Wandaufklebern ist einfach und erfordert nur wenige Schritte.

  1. Rollen Sie den Wandaufkleber für das Kinderzimmer aus und entfernen Sie das Trägerpapier
  2. Legen Sie den Wandaufkleber mit der Vorderseite nach unten auf eine glatte Oberfläche
  3. Ziehen Sie den oberen Teil des Trägerpapiers des Aufklebers ab (größere Wandaufkleber haben ein mehrteiliges Trägerpapier)
  4. Kleben Sie den oberen Teil des Aufklebers an die Wand - der Klebstoff erlaubt es Ihnen, den Aufkleber neu zu positionieren, bis Sie mit der Platzierung zufrieden sind
  5. Ziehen Sie das restliche Trägerpapier langsam ab und verwenden Sie den mitgelieferten Gummiwischer, um den restlichen Wandaufkleber glattzustreichen. Achten Sie dabei, dass keine Unebenheiten oder Blasen unter dem Aufkleber entstehen

Das war's! Ihr Wandaufkleber für das Kinderzimmer ist an seinem Platz.

Ideen für Wandaufkleber für das Kinderzimmer

Wenn Sie es sich vorstellen können, kann es wahrscheinlich auch in einen Wandaufkleber fürs Kinderzimmer umgesetzt werden. Was folgt, sind ein paar unserer Lieblingsvorschläge, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

VorteileNachteile
Wandaufkleber- Schnelles und einfaches Anbringen- Nach dem Entfernen können einige Rückstände an den Wänden zurückbleiben, die mit Wasser und Seife gereinigt werden müssen
- Vollständig anpassbar
- Können ohne die Wände zu beschädigen entfernt werden
Wandfarbe- Deckt große Flächen ab und gibt den Ton für den ganzen Raum an- Es kann zeitaufwendig sein, einen ganzen Raum streichen zu müssen
- Es ist mühsamer, es wieder abzudecken, wenn man fertig ist
- Komplizierte Wandbilder und Muster lassen sich nur unter großem Aufwand streichen

Wandaufkleber für Kinderzimmer

Wenn es um das Dekorieren für Babys geht, können Wandsticker Ihrem Kinderzimmer auf Anhieb eine niedliche Note verpassen, und die Welt liegt Ihnen zu Füßen, wenn Sie nach Designideen suchen.

Wenn Sie das Kinderzimmer Ihres kleinen Mädchens dekorieren, sollten Sie sich nicht auf zarte Rosatöne, sanftes Grün, blasses Gelb und Blau beschränken. Alle Arten von Pastelltönen eignen sich sowohl für das Zimmer von Mädchen als auch für das von Jungs. Seien Sie offen für eine Vielzahl von Farbmotiven!

Was das Design angeht, können Sie klassisch mit märchenhaften Motiven vorgehen oder einen Wandaufkleber mit dem Namen Ihres Babys über seinem Kinderbett anbringen. Fühlen Sie sich abenteuerlich gestimmt? Sie können auch Wandaufkleber von Löwen und Tigern bis hin zu einem nächtlichen Sternenhimmel erstellen. Eine weitere Idee sind Wandaufkleber mit Zitaten aus Ihren eigenen Lieblings-Kinderliedern.

Wie kann ich individuelle Wandaufkleber für das Zimmer meines Babys erstellen?

Wir können individuelle Wandaufkleber für das Kinderzimmer in jeder beliebigen Form, Farbe oder Größe anfertigen. So können Sie bei uns bestellen:

  1. Wählen Sie die Größe und Anzahl der Wandaufkleber, die Sie wünschen
  2. Laden Sie Ihre Grafik hoch und fügen Sie beliebige Kommentare hinzu
  3. Geben Sie Ihre Bestellung auf und wählen Sie Ihr Lieferdatum
  4. Wir senden Ihnen innerhalb von 4 Stunden einen Proof per E-Mail
  5. Genehmigen Sie den Proof oder fordern Sie Änderungen an (kostenlos!)
  6. Sobald Sie zustimmen, ist es so weit: Wir schicken Ihnen Ihre individuellen Wandaufkleber

Wandaufkleber für Kinderzimmer: FAQs

Wie kann ich das Zimmer meines Babys dekorieren? Wenn Sie sich diese Frage immer noch stellen, finden Sie hier ein paar Tipps und Tricks, die auf den am häufigsten gestellten Fragen von Eltern und Erziehungsberechtigten basieren...

Kann ich ein Kinderzimmer dekorieren, ohne es neu streichen zu müssen?

Ja, Sie können Ihr Kinderzimmer ganz einfach mit Wandstickern dekorieren, ohne dass Sie dafür Farbe und Pinsel benötigen. Das Dekorieren mit Wandaufklebern für Kinderzimmer ist schneller und einfacher als das Streichen Ihres Zimmers. Wandaufkleber können in jeder gewünschten Farbe, Form und Größe angefertigt werden. Auch können sie wieder entfernt werden, sobald Ihr Kind aus ihnen herausgewachsen ist.

Wie kann ich das Zimmer meines Babys gemütlich gestalten?

Neben vielen weichen, kuscheligen Textilien, wie Teppichen und Decken, bringt die Wahl einer warmen Farbpalette (z.B. Rosa, Terrakotta und warme Grüntöne) wunderbare Wärme ins Kinderzimmer. Setzen Sie diese Farbpalette überall ein, auch bei den Wänden und den Wandaufklebern.

Wie kann ich Wandaufkleber für das Kinderzimmer entfernen?

Wandaufkleber für das Kinderzimmer lassen sich ganz einfach entfernen. Befolgen Sie nur die folgenden Schritte und Ihre Wandaufkleber werden im Nu und ohne Beschädigung Ihrer Wände verschwunden sein.

  1. Ziehen Sie vorsichtig an der unteren Ecke des Wandaufklebers; wenn er sich leicht ablösen lässt, sollten Sie ihn einfach langsam und vorsichtig abziehen können
  2. Wenn sich der Wandaufkleber nicht leicht ablösen lässt, erwärmen Sie den Bereich mit einem Haartrockner auf niedriger Stufe, bis er sich ablöst. Gehen Sie dann zum nächsten Abschnitt über und wiederholen Sie den Vorgang.
  3. Entfernen Sie den Wandaufkleber am besten langsam und gleichmäßig, um Schäden an der Wand zu vermeiden
  4. Waschen Sie eventuelle Rückstände mit warmem Seifenwasser ab. Das war's!

Kann ich individuelle Wandaufkleber für Kinderzimmer bestellen?

Ja! Sticker Mule kann individuelle Wandaufkleber für Kinderzimmer in jeder gewünschten Form, Größe und jedem gewünschten Design erstellen, so dass Sie dem Zimmer Ihres Babys eine ganz persönliche Note verleihen können!

← Zurück zum Blog

Mögen Sie diesen Post? Über Twitter oder RSS abonnieren.