← Zurück zum Blog

Mit GDCC die Zukunft pflanzen

Von Tyler Vawser gepostet

  • Über Green Dream Clothing Co.: Eine Lifestyle-Marke, die für jedes verkaufte Kleidungsstück einen Baum pflanzt und damit "die Kluft zwischen Innenstadt- und Country-Club-Lebensstil überbrückt."
  • Wie sie Sticker verwenden: Sie verwenden Sticker, um für die Marke zu werben, sie online zu verkaufen und für Studentenbotschafter, um Propaganda für sie auf dem Unigelände zu betreiben. Sie verwenden Sticker auch für Verpackungen und auf Schachteln.
  • Ergebnisse: Sticker haben sich als ein einfaches, kostengünstiges Werbemittel zur Förderung ihrer Vision erwiesen. Die Sticker haben sich auf dem Unigelände (wie der CU Boulder) bewährt und ermöglichen es den Millennials, sich auf sinnvolle Weise mit der Marke zu identifizieren.

Hochschulabsolventen quälen sich oft mit der scheinbar binären Entscheidung, entweder "Gutes zu tun oder Geld zu verdienen". Der Hochschulabsolvent Adam Swartz, der 2014 seinen Abschluss an der Indiana University in Bloomington machte, wählte seinen eigenen Weg: Er tut Gutes, indem er eine Lifestyle-Marke ins Leben gerufen hat, die ebenso cool wie umweltbewusst ist.

Mit einem ausgeklügelten Logo, coolen T-Shirts und Kappen spricht der Stil von Green Dream für sich selbst. Hinter dem Look verbirgt sich eine weitaus größere Vision: eine grünere Zukunft.

Green Dream Clothing Company wirbt mit individuellen Stickern für die Marke

Beim ersten Telefongespräch mit Adam zum Thema, wie er Sticker in sein Unternehmen eingebunden hat, wird einem sofort klar, dass er diese Vision mit Leidenschaft verfolgt - und das er mit durchdachter Absicht handelt.

"Meine Generation interessiert sich für Dinge, die wichtig sind - wir setzen uns für eine bessere Umwelt ein. Es ist kein nachträglicher Gedanke oder ein zusätzlicher Bonus - die Umwelt liegt uns von Anfang an sehr am Herzen."

Für jedes verkaufte Kleidungsstück (oder jede Packung Sticker) wird ein Baum gepflanzt. Um dies zu ermöglichen, hat sich Green Dream mit Plant-it 2020 zusammengetan, einer gemeinnützigen Stiftung, die weltweit Baumpflanzungen und mehr durchführt. "Es ist einfach, sich mit der Marke GDCC zu identifizieren, weil sie ein echtes Interesse an einer nachhaltigen Zukunft haben.

So werben Sie mit Stickern für Ihre Marke in der Öffentlichkeit

Von der unternehmerischen Seite betrachtet, wirbt Adam mit individuellen Marken-Stickern für Green Dream.

Es handelt sich um eine kostengünstige Möglichkeit für die Marke zu werben und die Botschaft an die Leute zu bringen.

Nach seinem Abschluss zog er von Indiana in die umweltfreundliche und rundum großartige Stadt Boulder, Heimat der CU Boulder - Colorados größter Universität. Es hat sich gezeigt, dass Studenten großartige Botschafter für die Marke und die Verbreitung der Botschaft bilden.

Studenten kennen die Sticker - sie bemerken sie an jeder Ecke.

Adams Studentenbotschafter oder sein "Street Team" tragen die Sticker ständig auf dem Unigelände mit sich herum. "Es handelt sich um eine kostengünstige Möglichkeit, für die Marke zu werben und die Botschaft an die Leute zu bringen" Sie verschenken kostenlose Sticker an Studenten, die sie stolz auf ihren Laptop, ihr Handy oder das Auto kleben - überall dort, wo sie täglich von anderen gesehen werden.

"Das Street Team erhält immer tolle Rückmeldungen. Studenten kennen die Sticker - sie bemerken sie an jeder Ecke. Wenn jemand sagt: 'Ah, mir gefällt dieser Sticker', kann ein Botschafter ihm gleich einen geben."

Die Sticker variieren von reiner Werbung über die Förderung grüner Botschaften ("Bäume pflanzen") bis hin zu inspirierenden Botschaften ("Nur gute Stimmung" und "Lauter träumen").

Auf jedem Sticker ist das einprägsame Logo von Green Dream zu sehen, ein auf dem Kopf stehender Regenschirm - der seine eigene Bedeutung hat: "Anders als ein Regenschirm, der Regen, Wind oder Hagel abhält, ist unser Regenschirm auf den Kopf gestellt, so dass Erfahrungen und Gedanken hineinfallen und dabei helfen können zu formen, wer wir sind, wovon wir träumen und wonach wir streben."

Über das Straßenteam und die Mundpropaganda hinaus sind Adams Logo-Sticker ein wichtiger Bestandteil der Kundenerfahrung. Im Einklang mit seiner umweltorientierten und nachhaltigen Mission werden alte Schachteln wiederverwendet und sie erhalten mit gestanzten Stickern, die auf der Außenseite angebracht werden, eine neue frische Optik. Und nachdem sie ihre Schachtel geöffnet haben, finden sie im Inneren einen Bäume-pflanzen-Sticker, den Adam zum Sichern des Einwickelpapiers verwendet hat.

Mit Stickern Einwickelpapier sichern

Nachdem das Paket angekommen ist, werden die Sticker häufig in den sozialen Medien und auf Straßenschildern im ganzen Land gesichtet.

"Freunde schicken mir immer wieder Bilder, ob aus London oder von meinem alten Unigelände. Die Unterstützung ist echt."

Die Sticker sind auch ein Produkt an und für sich. Jede verkaufte Sticker-Packung pflanzt auch einen Baum - und wirbt für die Marke, um ihr fortwährendes Wachstum zu ermöglichen.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, für Ihr eigenes Bekleidungsunternehmen, Produkt oder Ihre Marke mit Stickern zu werben. Sehen Sie sich weitere Möglichkeiten an, wie Sticker Mule Ihrem Unternehmen beim Wachsen helfen kann.

← Zurück zum Blog

Mögen Sie diesen Post? Über Twitter oder RSS abonnieren.