← Zurück zum Blog

Wiedereröffnung von Geschäften: unerlässliche Schilder und Sticker

Von Sticker Mule gepostet

Weltweit öffnen die Läden wieder ihre Türen für die Kundschaft. Und während die Renovierung des Büros oder des Restaurants vielleicht das Letzte ist, was den Menschen jetzt in den Sinn kommt, gibt es doch eine Ergänzung, die die meisten Arbeitsplätze gleich nach der Wiedereröffnung haben sollten - Sicherheitshinweise!

Plakate und Durchsagen zur sozialen Distanzierung und zum Händewaschen sollten nicht nur in den Toiletten, sondern auch in den öffentlichen Bereichen der Geschäftsräume angebracht werden. Dies gilt nicht nur für Unternehmen, die mit Kunden zu tun haben, sondern auch für Büros. Als Teil der "neuen Normalität" können wir davon ausgehen, dass diese Schilder noch längere Zeit einen festen Bestandteil unserer Arbeitsplätze bilden werden.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, dann wenden Sie sich am besten an uns bei Sticker Mule, und wir finden sicherlich gemeinsam das Richtige für Sie?

Welche Unternehmen sollten Sticker zur sozialen Distanzierung nutzen?

Wussten Sie, dass in manchen Ländern das Anbringen dieser Sicherheits- und Hygieneschilder Vorschrift ist? Auch wenn dies in Ihrem Land nicht der Fall sein sollte, kann Ihr Unternehmen im Rahmen der "neuen Normalität" dennoch einen Nutzen daraus ziehen.

Neben Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtung gibt es noch weitere Unternehmen, für die sich das Aufstellen von Sicherheitshinweisen lohnt:

  • Restaurants
  • Hotels
  • Spas
  • Einzelhandel
  • Fabriken
  • Baustellen
  • Wohnhäuser oder Wohnungen
  • Schulen
  • Lebensmittelgeschäfte
  • Privatbüros

Welche Sicherheitsaufkleber sind für die Wiedereröffnung von Unternehmen unerlässlich?

Was sollte auf diesen Stickern also stehen? Hier sind einige Mustersticker, die Sie für Ihr Unternehmen verwenden können:

Soziale Distanzierung

  • Abstand von mindestens einem Meter wahren
  • Den Kontakt untereinander vermeiden

Händewaschen

  • Ermahnung zum korrekten Händewaschen
  • Singen von "Zum Geburtstag viel Glück" beim Händewaschen
  • Verwendung von Wasser und Seife beim Händewaschen
  • Ermahnung zur Nutzung der Desinfektionsstation Ihres Unternehmens (falls vorhanden)

Maske tragen

  • Richtiges Tragen einer Maske
  • Richtige Entsorgung von Masken
  • Reinigung von Masken

Hygiene und Reinlichkeit

  • Denken Sie daran, Ihren Bereich oder Arbeitsplatz zu desinfizieren
  • Vermeiden Sie das Berühren von: Augen, Nase, Mund
  • Tragen Sie desinfizierte Uniformen und andere Arbeitsmittel

Fußboden-Sticker zur sozialen Distanzierung

Möchten Sie weitere Beispiele sehen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Seite zu Hinweisschildern zur sozialen Distanzierung.

Warum ist es besser, Sticker für Ihre Sicherheitsschilder zu verwenden?

Sie denken sich jetzt vielleicht, warum diese Zeichen nicht einfach auf Papier drucken? Das mag zwar praktisch klingen, aber es gibt auch einige Vorteile zur Verwendung von Stickern, Magneten und weiterem Zubehör aus beständigen Werkstoffen:

  • Papier kann sofort beschädigt werden: Es kann nass werden oder reißen. Dies gilt für Geschäfte, in denen die Kunden mit den Schildern in Berührung kommen können, so dass sich diese schnell abnutzen können.
  • Sie können Ihre Schilder individuell gestalten und ihnen eine persönliche Note verleihen: Aus dem Internet herunterladbare Plakate sehen zwar formell aus, aber sie können auch zu allgemein wirken. Mit Stickern können Sie auch Ihr eigenes Design entwerfen, um damit in der Menge aufzufallen!
  • Sticker lassen sich nach dem Gebrauch leicht entfernen: Entgegen der verbreiteten Ansicht, gibt es Sticker, die keine Schäden an den Wänden hinterlassen, und die sich ganz einfach abziehen lassen. Auch können Sie sich dazu unsere Anleitung zur Beseitigung von Sticker-Rückständen anschauen.
  • Einige Arten von Stickern sind wiederverwendbar, weshalb auch weniger Abfall anfällt: Es gibt Arten von Stickern wie z. B. statische Sticker, die wiederverwendbar sind. Der Vorteil dieser Art von Sticker ist, dass man sie wiederverwenden kann. Diese können ohne Schwierigkeiten von einem Bereich in den anderen verlegt werden.

Welche Art von Sicherheitsaufkleber sollten Sie bei der Wiedereröffnung Ihres Geschäfts verwenden?

Wussten Sie, dass Ihnen verschiedene Arten von Stickern zur Auswahl stehen? Nicht alle Sticker sind gleich, daher hier eine kurze Anleitung zu den verschiedenen Arten von Stickern, die Sie für Ihr Unternehmen verwenden können:

  • Hinterglassticker: Sie eignen sich perfekt für Glas- oder Schaufenster.
  • Statische Sticker: Diese lassen sich ganz ohne Klebstoff an Glasflächen anbringen. Sie sind auch wiederverwendbar und können von einer Oberfläche an die andere übertragen werden.
  • Wandaufkleber: Wenn Sie etwas Größeres wollen, das viel Platz an Ihrer Wand einnehmen soll, dann sind Aufkleber die beste Wahl. Sie bestehen aus selbstklebendem Stoff, der sich auch leicht wieder ablösen lässt!
  • Magnete: Auch in der Speisekammer Ihres Büros oder am Kühlschrank Ihres Restaurants können Sie diese Ermahnungen mit anpassbaren Magneten anbringen!
  • Bierdeckel: Sicherheitshinweise gehören nicht nur an Wände oder Spiegel. Zeigen Sie sich von Ihrer kreativen Seite und versetzen Sie auch individuelle Bierdeckel damit. Sie können diese ausdrucken und in Ihrer Bürocafeteria oder auf den Tischen in Ihrem Café oder Restaurant auslegen.

Bodenmatte zur sozialen Distanzierung

Sicherheitscheckliste zur Wiedereröffnung Ihres Geschäfts

Aufgepasst! Vergewissern Sie sich vor der Wiedereröffnung Ihres Büros oder Geschäfts, dass Sicherheit und Reinlichkeit auf hohem Niveau sind und den Vorschriften der örtlichen und nationalen Behörden entsprechen.

  • Genehmigungen: Verfügen Sie über die erforderlichen Genehmigungen zur Wiedereröffnung Ihres Geschäfts?
  • Sicherheitsschilder und -aufkleber - Manche Bundesländer und Bezirke verlangen von Unternehmen, dass Hinweise rund um den Arbeitsbereich oder in öffentlichen Räumen angebracht werden.
  • Desinfektionsmittel für Mitarbeiter und Kunden: An den Eingängen von Geschäften und Lebensmittelläden gibt es Desinfektionsstationen, damit jeder Neuankömmling besonders sauber sein kann.
  • Masken und Handschuhe: Wenn in Ihrem Geschäft der Kontakt von Kunden mit Gegenständen unvermeidlich ist, dann können Sie ihnen am Eingang auch kostenlose Masken und Handschuhe zur Verfügung stellen.
  • Kontaktlose Zahlungsmittel: Minimierung des Kontakts durch kontaktlose Zahlungsmittel.
  • Online-Reservierungsformulare: Sie können die Anzahl der Personen in Ihrem Geschäft kontrollieren, indem diese im Voraus Reservierungen tätigen können. Bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, Tische oder Plätze über Ihre Website oder durch die sozialen Medien zu reservieren.

Tipps zur Wiedereröffnung von Geschäften

Vielleicht haben Sie noch Bedenken bezüglich der Wiedereröffnung, aber keine Sorge. Achten Sie einfach nur auf diese praktischen Tipps, und die Wiedereröffnung gelingt Ihnen reibungslos:

  • Legen Sie für verschiedene Szenarien Pläne bereit: Seien Sie darauf vorbereitet, wie sich COVID in Ihrem Gebiet auswirken wird und wie es Ihr Geschäft beeinflussen kann. Folgen Sie die Nachrichten und informieren Sie sich über die Vorschriften für Unternehmen in Ihrer Stadt.
  • Die Menschen stehen an erster Stelle: Natürlich steht die Sicherheit der Menschen an erster Stelle. Planen Sie Ihre Arbeit und Ihre Arbeitsabläufe so, dass die Sicherheit der Mitarbeiter gewährleistet ist.
  • Umgestaltung des Arbeitsplatzes: Aufgrund der Vorschriften zur sozialen Distanzierung müssen Kabinen und Tische möglicherweise auf Abstand gehalten werden. Achten Sie darauf, dass Sie auch in öffentlichen oder gemeinschaftlichen Bereichen Regeln einführen. Hier können sich diese Sicherheitsaufkleber als besonders nützlich erweisen!
  • Anpassung der Pausenraumregeln: Möglicherweise müssen Sie die Anzahl der Personen in der Kantine oder im Pausenraum begrenzen. Die Mittagspausen können auch so geplant werden, dass sie in größeren Abständen stattfinden.

Die "neue Normalität" zwingt uns alle dazu, die Arbeitsabläufe unserer Unternehmen zu überdenken. Das Wichtigste dabei bleibt jedoch, dass wir die Menschen im Mittelpunkt behalten. Und dies erreichen wir, indem wir zusammenarbeiten und alle an ihre Aufgaben erinnern... natürlich mithilfe von Sicherheits- und Distanzierungs-Stickern!

← Zurück zum Blog

Mögen Sie diesen Post? Über Twitter oder RSS abonnieren.