← Zurück zum Blog

Sticker-Rückseitendruck vs. angestanzte Sticker

Von Jeremy Wick gepostet

Uns ist zu Ohren gekommen, dass Sie mehr Platz auf Ihren Stickern benötigen! Der Platz muss her, um Tags für soziale Medien, Gutscheine, Webseite und Kontaktdaten unterzubringen. Traditionell würde dies einen Rückseitendruck erfordern.

Aber wussten Sie, dass Sie all dies mit angestanzten Stickern erreichen können? Angestanzte Sticker sind in der Regel mit einer rechteckigen Rückseite um das Design herum versehen, die größer als der Sticker ist und bedruckt werden kann.

Hey, wir wollen nicht beschuldigt werden, voreingenommen zu sein, also werden wir der Fairness halber beide Optionen besprechen.

Was ist ein Rückseitendruck auf einem Sticker?

Von einem Rückseitendruck ist die Rede, wenn die andere Seite eines Stickerbogens vergrößert wird, um Angaben wie Firmeninformationen oder Anweisungen zur Verwendung des Stickers unterbringen zu können.

Da sich diese Informationen jedoch auf der Rückseite des Stickers befinden, werden diese von vielen Leuten oft übersehen. Schlimmer noch, sie werden nach der Anwendung des Stickers einfach weggeworfen.

Wie kann die Rückseite eines Sticker-Papiers bedrucken werden?

Obwohl es technisch möglich ist, kann das Bedrucken der Rückseite des Sticker-Papiers ein wenig unschön ausfallen. Wenn Sie z. B. Ihre Stickerbögen erhalten und versuchen, die Rückseite manuell mit einem normalen Drucker zu bedrucken, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Drucker klemmt oder dass die Tinte auch auf der Vorderseite verschmiert und Ihr Design ruiniert.

Wie wird ein angestanzter Sticker verwendet?

Auch wenn manche Leute argumentieren, dass weniger oft mehr ist, wird bei Stickern oft Platz verschwendet, der sehr viel Potenzial besitzt! Nutzen Sie einen angestanzten Sticker, um für Ihre Marke oder Ihren Anlass zu werben! Der zusätzliche Platz in Ihrem angestanzten Sticker kann auch für Informationszwecke genutzt werden.

Da er auch Teil des Aufklebers ist, können die darauf aufgedruckten Daten im Gegensatz zum Rückseitendruck auch auf Oberflächen aufgeklebt werden!

Was kann auf einen angestanzten Sticker aufdruckt werden?

Nutzen Sie den verbleibenden Platz auf Ihrem Sticker, um Firmeninformationen oder andere Werbedetails unterzubringen.

  • Gutscheine oder Rabattcodes
  • Produktbeschreibungen oder zusätzliche Informationen
  • QR-Code, der Ihre Kunden zu Ihrer Website oder einer bestimmten Einstiegsseite führt
  • Firmenkontaktdaten wie Telefonnummer, Adresse, usw.
  • Konten der sozialen Medien Ihres Unternehmens
  • Erinnerung an eine bevorstehende Veranstaltung oder Verkaufsaktion
  • Anleitung zum Abonnieren oder zur Teilnahme an Ihrer Gemeinde

Gründe weshalb angestanzte Sticker besser sind als rückseitig bedruckte Sticker

Angestanzte Sticker bilden aus mehreren Gründen eine bessere Alternative zum Rückseitendruck:

Bessere Sichtbarkeit

Es ist kontraintuitiv, wichtige Informationen dort zu platzieren, wo sie am geringsten gesehen werden. Angestanzte Sticker zeigen Ihre zusätzlichen Informationen direkt neben dem Sticker selbst.

Zusätzliche Druckmöglichkeiten

Der Rückseitendruck ist in der Regel auf Schwarz und Weiß und auf die Form des Aufklebers beschränkt. Die Rückseite von angestanzten Stickern kann vollfarbig und randabfallend bedruckt werden und ist nicht von der Form des Stickers abhängig.

Geringere Kosten

Da der Rückseitendruck einen zusätzlichen Schritt im Herstellungsprozess erfordert, fallen in der Regel zusätzliche Kosten von etwa 20 % an. Der Herstellungsprozess für angestanzte Sticker ähnelt dem für herkömmliche gestanzte Sticker und ist deshalb vom Preis her fast identisch.

Insgesamt ist das angestanzte Design die bessere Wahl für Experten in der Kre­a­tiv­bran­che.

Wie können angestanzte Sticker zu Hause und ohne Maschine hergestellt werden?

Die gute Nachricht ist, dass Sie angestanzte Sticker auch ohne Hilfe einer Maschine herstellen können! Und zwar gleich hier auf der Website von Sticker Mule!

Schritt 1: Erstellen Sie Ihr Design

Jetzt haben Sie die Gelegenheit, Ihre Marke strahlen zu lassen, indem Sie den Raum um Ihren angestanzten Sticker herum maximieren! Achten Sie jedoch darauf, dass Sie es nicht übertreiben und lassen Sie Ihrem Design etwas "Luft zum Atmen". Setzen Sie die Elemente auch nicht zu nah an den Rand!

Schritt 2: Laden Sie das Design Ihres angestanzten Stickers hoch

Gehen Sie auf die Produktseite für angestanzte Sticker von Sticker Mule und laden Sie Ihr Design hoch.

Schritt 3: Bestellen Sie Ihren angestanzten Sticker

Wählen Sie Maße und Stückzahl, und bestellen Sie einen Proof Ihres Designs. Sie können noch weitere Änderungen vornehmen, bis Sie mit dem Ergebnis ganz zufrieden sind. Sobald Sie es dann sind, wird Ihre Bestellung an Sie versendet!

← Zurück zum Blog

Mögen Sie diesen Post? Über Twitter oder RSS abonnieren.