Pflege von Magneten

Bei sachgerechter Verwendung und Pflege Ihrer selbstgestalteten Magnete verlängert sich deren Lebensdauer, und die Oberflächen, auf denen sie angebracht sind, werden geschützt. Für eine optimale Leistung empfehlen wir die Einhaltung der folgenden Pflegehinweise.

Vorbereiten der Oberfläche

  1. Vergewissern Sie sich vor dem Anbringen des Magneten auf einer Metalloberfläche, dass alle Oberflächenfarben, Klarlackbeschichtungen und Wachse ausgehärtet sind.

  2. Reinigen Sie Oberfläche und den Magneten mit einem milden Reinigungsmittel.

  3. Verwenden Sie zum Trockenreiben ein weiches Tuch oder lassen Sie beides an der Luft trocknen.

Anbringen des Magneten

  1. Bringen Sie den Magneten an glatten, flachen oder leicht gekrümmten Metalloberfläche an.

  2. Vergewissern Sie sich, dass der gesamte Magnet flach an der Metalloberfläche anliegt. Nicht auf Vorsprüngen (Zierleisten, Aufklebern usw.) oder konkaven Bereichen anbringen. Es dürfen KEINE Luftblasen vorhanden sein.

  3. Der Magnet selbst sollte beim Anbringen eine Temperatur von 16 °C (60 °F) oder höher haben, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

  4. NICHT auf horizontalen Metalloberflächen anbringen, die direkter Sonneneinstrahlung (z. B. Motorhauben), Temperaturen über 71 °C (160 °F) oder Temperaturen unter -26 °C (-15 °F) ausgesetzt sind. Bei kaltem Wetter ist der Magnet spröder und muss daher vorsichtiger behandelt werden.

  5. Beachten Sie, dass eine Oberfläche, auf der über einen langen Zeitraum ein Magnet angebracht und die häufig dem Sonnenlicht (z. B. Fahrzeugkarosserien) ausgesetzt ist, verblassen kann, da der vom Magneten abgedeckte Bereich vor der einfallenden UV-Strahlung geschützt ist.

Reinigungshinweise

  1. Um die Magnete vor Feuchtigkeit und Schmutzablagerungen zwischen Magnet und Metalloberfläche zu schützen (insbesondere bei Anwendung im Freien), muss der Magnet regelmäßig entfernt werden. Reinigen Sie sowohl den Magneten als auch die Metalloberfläche mit einem milden Reinigungsmittel. Verwenden Sie zum Trockenreiben ein weiches Tuch oder lassen Sie beides an der Luft trocknen. (An Fahrzeugen angebrachte Schilder müssen TÄGLICH entfernt und gereinigt werden.)

  2. Lassen Sie Wachse und Polituren 2 Tage aushärten, bevor Sie Magnete anbringen.

Support