Rücksendungen und Rückerstattungen

Unsere Fehlerquote liegt bei unter 1 %. Sollten Sie dennoch einmal ein Problem mit Ihrem Auftrag haben, dann schreiben Sie uns mit einem Foto, auf dem das aufgetretene Problem zu erkennen ist. Nach Prüfung des Fotonachweises werden wir den fehlerhaften Artikel neu drucken.

Da jeder Auftrag zu 100 % kundenspezifisch ist, nehmen wir Retouren ausschließlich aus Gründen zurück, die auf Qualitätsbeanstandungen beruhen. So können wir beispielsweise die Auftragskosten nicht erstatten oder den Auftrag erneut drucken, wenn Sie die bestellten Aufkleber nicht mehr haben wollen, die falsche Größe bestellt haben oder sich doch für einen anderen Stil entscheiden.

Nachstehend sind unsere wichtigsten Richtlinien für Retouren und Erstattungen aufgeführt:

  • Nehmen Sie im Falle einer Beanstandung innerhalb von 72 Stunden Kontakt mit uns auf.
  • Wir benötigen einen Fotonachweis, auf dem das Problem eindeutig zu erkennen ist.
  • Unter bestimmten Umständen fordern wir Sie auf, die fehlerhaften Artikel vollständig an uns zurückzuschicken, bevor wir den Auftrag erneut drucken.
  • Wir übernehmen für den Fall einer Rücksendung die Versandkosten und senden Ihnen einen Versandschein zu.
  • Wir drucken Ihren Auftrag neu bzw. erstatten Ihnen die Kosten innerhalb von 5 Tagen, nachdem wir uns davon überzeugt haben, dass der Fehler auf unserer Seite entstanden ist.
  • Beim Neudruck eines Auftrags gelten die gleiche Produktionszeit und die gleiche Versandmethode wie beim Originalauftrag. Sticker Mule übernimmt in diesem Fall die Versandkosten.
  • Alle Verkaufstransaktionen sind verbindlich.
Support