Über Redraw

Dienstleistung Mit unserer Redraw Dienstleistung können Sie uns Pixelgrafiken zur Verfügung stellen, die von unseren Redraw-Künstlern in ein Vektorformat umgewandelt werden. Wie bei unseren Druckerzeugnissen können Sie jederzeit vor der Freigabe stornieren, ohne dass dadurch für Sie jegliche Kosten entstehen.

Obwohl Redraw keine Design-Dienstleistung ist, können wir Ihnen helfen, einige Änderungen an der Vorlage vorzunehmen, wie z. B.:

  • Farbänderungen
  • Ändern von Schriftarten
  • Hinzufügen oder Entfernen von Details Aufgrund der zeitintensiven Natur von Redraw akzeptieren wir keine Eilaufträge für Redraw-Bestellungen.

Bei Aufträgen bestehend aus mehreren Grafiken sollte jede Grafik als Redraw-Artikel für sich betrachtet werden.

Leistungen Nach der Freigabe des Redraw-Proofs werden Sie durch ein Dialogfenster aufgefordert, sich die Seite mit der Grafik anzusehen oder Ihre Redraw-Dateien herunterzuladen.

Lily

Wenn Sie "Anzeigen" wählen, werden Sie zur Grafik-Seite für dieses Redraw weitergeleitet. Hier können Sie die Dateien herunterladen oder eine Bestellung für eines unserer mit der Grafik verzierten Produkte aufgeben.

Lily2

Wenn Sie "Herunterladen" wählen, wird die ZIP-Datei mit den Grafiken heruntergeladen. Diese Datei enthält eine EPS-, eine SVG- und eine große PNG-Datei der Redraw-Grafik.

Redraw vs Nachbildung Redraws ähneln den Nachbildungen, die wir für Kunden durchführen, die unsere Druckerzeugnisse bestellen. Der Unterschied besteht darin, dass Sie eine digitale Datei zum Herunterladen anstelle eines gedruckten Produkts erhalten.

Einschränkungen Einige Grafiken können von unseren Redraw-Künstlern aus verschiedensten Gründen abgelehnt werden. Diese Gründe sind im Text unten aufgeführt. Wenn wir ein Redraw ablehnen müssen, erhalten Sie selbstverständlich eine Rückerstattung Ihrer Kosten.

Komplizierte Fotos und Texturen Wenn die Grafik Bereiche mit komplexen Details enthält, die besonders schwer zu bestimmen sind und/oder es schwierig ist, den Fokus des Redraws zu bestimmen, können wir ein alternatives Bild anfordern.

Hier sind Beispiele für Grafiken, bei denen wir die Details nicht bestimmen konnten: Redraw-Einschränkungen

Kunstwerke mit "weichen" oder "künstlerischen" Details lassen sich nur sehr schwer nachzeichnen, da ein Redraw aus soliden Formen bestehen muss.

Hier sind Beispiele für Kunstwerke, bei denen der künstlerische Effekt nicht im Vektorformat nachgeahmt werden konnte: Redraw-Einschränkungen

Urheberrechtlich geschützte Werke oder Wasserzeichen Wir gehen davon aus, dass eine Erlaubnis zur Verwendung der zur Verfügung gestellten Grafiken vorhanden ist.

Hier ist ein Beispiel einer Grafik, die wir aufgrund des Urheberrechts oder eines enthaltenen Wasserzeichens nicht neu zeichnen konnten: Shutterstock

Screenshots Screenshots können aus verschiedenen Gründen abgelehnt werden, u. a. wegen der Ungewissheit, worauf das Redraw fokussiert werden soll, und wegen der Schwierigkeit, die Details in der Grafik zu bestimmen.

Hier folgt ein Beispiel für Vorlagen, die wir nicht neu zeichnen konnten, weil es sich um Screenshots handelte: Screenshot

Zu geringe Auflösung Da die gesamte Grafik nachgezeichnet werden muss, ist es wichtig, dass die Details erkennbar sind. Bei der Nachprüfung, ob eine Grafik von geringer Qualität ist, zoomen unsere Künstler das Kunstwerk heran, um zu bestimmen, ob die Details erkennbar sind. In den Beispielen unten zoomte der Künstler die Grafik heran, um mit dem Nachzeichnen zu beginnen. Die Farbbereiche und deren Trennung waren nur schwieriger zu bestimmen. Daher war der Künstler nicht in der Lage, diese Bereiche als Vektorformen nachzuzeichnen.

Hier sind Beispiele für Grafiken, die eine zu geringe Auflösung aufweisen: Minderwertige und verschwommene Grafik

Verschwommen

Bereits eine Vektorgrafik Unsere Redraw-Künstler lehnen Arbeiten ab, bei denen Ihre Vorlage bereits im Vektorformat vorhanden ist. Wir möchten Ihnen nicht etwas in Rechnung stellen, was Sie bereits besitzen.